Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DUB_Beihefter_Herbst_16

PRAKTIKANTENBÖRSE: EIN SPITZENSPORTLER-PROFIL UNTERNEHMER HANDELNPRAKTIKANTENBÖRSE Mit dem „Deutsche Bank Sport-Stipendium“ erhalten studierende Athleten finanzielle Un- terstützung. „Neben dem Leistungssport darf die be- rufliche Ausbildung nicht zu kurz kommen. Deshalb unterstützen wir bis zu 400 Sporthilfe-geförderte Nach- wuchs- und Spitzensportler exklusiv mit 400 Euro im Monat“, sagt Thorsten Strauß, bei der Deutschen Bank für Kunst, Kultur und Sport verantwortlich. Einmal im Jahr wird zudem der Sport-Stipendiat des Jahres gekürt. Mehr Infos unter DUB.de/stipendiat2016. Leichtathletin und Olympionikin Lisa Mayer ge- hörte bei der Wahl 2016 zu den fünf Finalisten. Die 20-jährige Studentin der Germanistik und Geografie will Journalistin werden – ein Job, für den Praxiserfah- rungen wichtig sind. Bei der Suche nach einem Prakti- kumsplatz möchte sie die Praktikantenbörse nutzen, die von der Deutschen Sporthilfe, der Deutschen Bank und der Deutschen Unternehmerbörse DUB.de ins Leben gerufen wurde. „Wir bringen Spitzensportler mit Un- ternehmen zusammen, die ihnen die Vereinbarung von Praktikum und Leistungssport ermöglichen“, sagt Jens de Buhr, Herausgeber des DUB UNTERNEHMER- Magazins. „Angebote wie diese tragen dazu bei, dass den Athleten keine Nachteile durch ihre leistungssport- liche Karriere entstehen“, ergänzt Michael Ilgner, Vor- standsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe. DAS WICHTIGSTE IM ÜBERBLICK Förderung ermöglicht Studium und Spitzensport. FAQ WAS: Die Praktikantenbörse ist ein Angebot für Unter- nehmen und Spitzensportler. Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnete die Börse im Herbst 2014. WIE: Bundeskader-Athleten und Sportler aus dem Radsport- team Racing Students präsentieren ihr Profil auf DUB.de. Unternehmen wählen passende Praktikanten aus. WER: Initiatoren der Praktikantenbörse sind die Stiftung Deutsche Sporthilfe, die Deutsche Bank und die Deutsche Unternehmerbörse DUB.de. 0Mehr unter DUB.de/praktikantenboerse DUB NAME: Patrick Thomas, 24 Jahre SPORTART: Faustball (Bundes- kader) ERFOLGE: Weltmeister, Europa- meister, Weltpokalsieger, Europa- pokalsieger, Deutscher Meister WUNSCHBRANCHEN: Bauge- werbe, Immobilien, Wohnungswesen ORT, DAUER: Frankfurt am Main und Umgebung, zehn Wochen. „Für mein Praxissemester im April 2017 suche ich ein abwechs- lungsreiches Praktikum in der Bau- oder Immobilienbranche.“ SPRINT ZUR KARRIERE SPRUNGBRETT Leistungssport ist Leidenschaft – finanziell lohnt er sich aber eher selten. Stipendien und die Praktikantenbörse helfen Athleten bei der Karriere nach der Karriere. Lisa Mayer: Ein Shootingstar der deutschen Leichtathletik DUB UNTERNEHMER-Magazin 33 DUB_Beihefter_Herbst_2016_033.indd 33 01.09.16 15:07 DUB_Beihefter_Herbst_2016_033.indd 3301.09.1615:07

Seitenübersicht