Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DUB_Beihefter_Herbst_16

*Mitarbeiter: weltweit, davon 10.000 Strategie- und Managementberater; Stand der Angaben: 2015 MEHR ONLINE Das komplette Interview lesen Sie online unter: DUB.de/CEO Mitarbeiter: 180.639* Wachstum: Allein durch den Erwerb des IT-Dienstleisters IGATE gewann Capgemini 281 Kunden hinzu. Umsatz: 11,9 Milliarden Euro* Eigenkapitalrendite: 16,32 Prozent* chen Wandel, dessen beispielloser Geschwindigkeit man sich stellen muss. Die nächste Generation wird von dem Wort „Smartphone“ den Wortbestandteil „phone“ nur noch vom Hörensagen kennen. Wo war Ihr Unternehmen besonders innovativ? Varnhagen: Wir haben uns schon 2008 dem digitalen Wandel verschrieben und ein internes Transformationsprogramm angestoßen: vom Tech- nikeinsatz in der Beratung über digitale Zertifi- zierungen für die Weiterentwicklung der Berater bis hin zu neuen Geschäftsfeldern wie Big Data and Analytics, Digital Customer Experience oder Cybersecurity. Wird aller Fortschritt intern initiiert? Varnhagen: Mit dem MIT Center for Digital Re- search haben wir einen Partner, mit dem wir die Digitalisierung seit fast zehn Jahren vordenken. Die Ergebnisse dieser fruchtbaren Diskussion brin- gen wir zu Papier – um damit letzten Endes unse- re Kunden bei ihrer Transformation zu begleiten, so wie wir uns selbst auch transformieren. Könnte der digitale Wandel gewisse Branchen weniger betreffen? Varnhagen: Wer sich für immun hält, hat schon verloren. Das Faszinierende disruptiver Ansätze ist, dass sie nur schwer vorhersehbar sind. Mit ei- nem ausgeklügelten Radar und Agilität kann man adaptiv auf sie reagieren. Capgemini hilft, großfor- matige Transformationsprojekte umzusetzen. \MEIN TIPP: Um Herausforderungen bewältigen zu können, muss man offen für Veränderungen sein. Gibt es ein Motto, nach dem Sie handeln? Varnhagen: „You can do anything you set your mind to.“ Selbst Erlebtes gibt sich am besten weiter. Cap- gemini Consulting vollzieht den digitalen Wan- del bereits seit acht Jahren. Volkmar Varnhagen, CEO der DACH-Region des Beratungsunternehmens, über Quelle und Vermittlung dieser Erfahrungswerte. DUB UNTERNEHMER-Magazin: Smartphones ha- ben unser aller Leben und Arbeit stark verändert. Welche Innovationen bergen ähnliches Potenzial? Volkmar Varnhagen: Aktuell sehen wir das In- ternet der Dinge oder Industrie 4.0 für den B2B- Bereich als wichtigste Innovationstreiber. Da Pro- dukt- und Service-Innovationen derzeit weitgehend getrennt entwickelt werden, liegt in ihrer Kombi- nation noch immenses Potenzial für Unternehmen und Verbraucher. Dabei geht es gar nicht so sehr um das ‚„next big thing“, sondern den grundsätzli- Sei das Beispiel SCHRITTMACHER Die Digitalisierung initiierte Capgemini Consulting zunächst bei sich selbst. Volkmar Varnhagen übers Lernen und Lehren. ZUR PERSON VOLKMAR VARNHAGEN Er studierte Maschinenbau und Wirtschafts- wissenschaften. 2000 kam Varnhagen zu Capgemini Consulting. Dort fungiert er inzwischen als Vizepräsident und CEO der DACH-Region Binärer Baukasten: Stück für Stück transformieren DUB UNTERNEHMER-Magazin 25 UNTERNEHMER HANDELN DUB_Beihefter_Herbst_2016_008-032.indd 25 01.09.16 18:33 DUB_Beihefter_Herbst_2016_008-032.indd 2501.09.1618:33

Seitenübersicht