Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DUB_Beihefter_Herbst_16

MEHR ONLINE Das komplette Interview lesen Sie online unter: DUB.de/CEO Mitarbeiter weltweit: rund 174.000 Mitarbeiter: 9.997 Gesamtleistung: 1,51 Milliarden Euro In Audit: 600 Millionen Euro In Tax: 400 Millionen Euro In der Beratung: 506 Millionen Euro Persönlichkeiten, die sich für ihren Job begeistern. Wir bieten individuelle Karrierechancen in einem spannenden Arbeitsumfeld und ein hohes Maß an Flexibilität für die persönliche Lebensplanung. Wichtig ist uns eine Kultur des Vertrauens und der Wertschätzung. Was halten Sie für die zukünftig größte Heraus- forderung? Becker: Frieden und Sicherheit in der Welt. Und der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. \MEIN TIPP: Auch mal innehalten und Erfolge mit dem Team feiern! Das ist genauso wichtig wie Qualität, Kreativität und Geschwindigkeit. Verraten Sie uns bitte Ihr Lebensmotto? Becker: Veränderung als Chance begreifen, die Zukunft zu gestalten. KPMG blickt auf eine mehr als 125-jährige Geschichte zurück. Heute ist es ein modernes und dynamisches Unternehmen. Innovationen sind lebendiger Teil der Unternehmenskultur. Entspre- chend gelassen sieht Vorstandschef Klaus Becker in die Zukunft. DUB UNTERNEHMER-Magazin: Haben wir das Rennen um die Zukunft in Deutschland bereits verloren? Klaus Becker: Keineswegs! Derzeit arbeiten alle Unternehmen mit Hochdruck daran, den digitalen Wandel zu meistern. Erfolgreich werden am Ende die sein, die ihre traditionellen Stärken mit neuen Technologien und Geschäftsmodellen konsequent verbinden. Ich bin davon überzeugt: Hier haben wir eine reale Chance, auch bei der Industrie 4.0 wieder ganz vorne dabei zu sein. Braucht es bei KPMG eine neue Fehlerkultur wie im Silicon Valley? Becker: Trial and Error als Quelle von Inspiration und Innovation – das ist bei Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen nicht denkbar. Es tobt der „War for digital talents“. Gilt das auch für KPMG? Becker: Auch im Zeitalter der Digitalisierung sind und bleiben wir ein People’s Business. Es werden immer unsere Mitarbeiter sein, die Kunden über- zeugen und Aufträge gewinnen, engagierte KPMG- Ganz vorne dabei BODENHAFTUNG Klaus Becker, der Sprecher des Vorstands von KPMG, über Beständigkeit und Wandel. ZUR PERSON KLAUS BECKER Becker ist seit 2011 Sprecher des Vorstands von KPMG in Deutschland. Er ist zudem im Kuratorium Museumsinsel Berlin und als Präsident der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt aktiv Werkzeug Cloud: Traditionelle Stärken mit neuen Technologien verbinden Alle Angaben beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2015 und KPMG Deutschland DUB UNTERNEHMER-Magazin 13 UNTERNEHMER HANDELN DUB_Beihefter_Herbst_2016_008-032.indd 13 01.09.16 18:32 DUB_Beihefter_Herbst_2016_008-032.indd 1301.09.1618:32

Seitenübersicht