Suche

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
 
DUB UNTERNEHMER-Magazin Ausgabe 03-2014
 

DUB UNTERNEHMER-Magazin Sommerausgabe 2014

Überzeugen Sie sich von der Qualität unseres Magazins
und lesen Sie die Artikel der Sommer-Ausgabe 2014 des DUB UNTERNEHMER.
 

„Urlaub ist überflüssig“

Martin Kind spricht Klartext.Beim DUB UNTERNEHMER-Dinner nahm der Hörgeräte-Magnat und Hannover-96- Boss zu den Themen Erfolg, Nachfolge und Fußball kein Blatt vor den Mund. Weiterlesen
 

Sind Sie sicher?

Nahezu alle Betriebe werden mittels elektronischer Datenverarbeitung verwaltet. Doch wie steht es um den Schutz der Informationen und die Sicherheit der Abläufe? Weiterlesen

Im Heft finden Sie unter anderem:

  • Putten mal anders

    Strikte Kleiderordnung und gediegenes Clubhaus waren gestern. Viele Golfspieler wollen mehr. Sie suchen nach unterhaltsamer Atmosphäre auf dem Platz. Zwei Turnierveranstalter aus dem Norden ...

  • Bescheiden zum Erfolg

    Gästehaus statt Palast: Papst Franziskus wohnt bescheiden und führt die katholische Kirche ganz ohne Pomp. Dabei handelt er nach dem Muster jesuitischer Ordensregeln. Was Unternehmer aller ...

  • Schwarmfinanzierung wird erwachsen

    Bislang galt Crowdfunding als Finanzierungsalternative für Start-ups, witzige Ideen und Projekte mit Sozialtouch. Doch jetzt entwickelt sich diese noch junge Form der Kapitalbeschaffung.

  • „Die Veränderung leben“

    Führungskräfte, die ihr Unternehmen erfolgreich ins digitale Zeitalter führen wollen, sollten bestimmte Qualitäten aufweisen. Personalberater Dwight Cribb über die zentralen Fähigkeiten ...

  • Rauf aufs Pferd

    Die Spiele gelten als gesellschaftliches Event. Vor allem aber ist Polo ein spannender Sport, der immer mehr Anhänger findet. Auch ohne eigene Pferde kann jeder Polo ausprobieren.

  • Mission Schaltzentrale

    In Oliver Franke reifte schon sehr früh der Wunsch, Unternehmer zu sein. Der Weg zu seiner heutigen Tätigkeit als Chef des vom Vater mitbegründeten technischen Industriedienstleisters ...

  • Sind Sie sicher?

    Nahezu alle Betriebe werden mittels elektronischer Datenverarbeitung verwaltet, teils mit Tausenden Kundendaten täglich. Doch wiesteht es um den Schutz der Informationen und die Sicherheit ...

  • „Extrem wertvoll“

    Mit Know-how und Nähe will die Deutsche Bank im breiten Mittelstand punkten. Ein Gespräch mit Wilhelm von Haller, Co-Leiter der Privat- und Firmenkundenbank, über die Initiative des ...

  • Handeln: Mittelpunkt Mensch

    Unter dem Namen Decatus hat die TÜV Nord Akademie im Juni eine Weiterbildungseinrichtung für Führungskräfte aus dem Mittelstand gestartet. Geschäftsführer Axel Dreckschmidt über ...

  • Denken: Der Speckgürtel wird hip

    Der Immobilienboom in Deutschland nimmt kein Ende. In den Top-Lagen knacken Mieten und Kaufpreise neue Rekorde. Besonders bei Anlageobjekten wird das Angebot knapp.

  • Titelthema: Deutschlands beste Finanzdienstleister

    Immer mehr Verbraucher suchen vor Kaufentscheidungen Orientierung im Netz. In Deutschlands größter Reputationsstudie „Vertrauensradar“ hat das DUB UNTERNEHMER-Magazin das Internet-Echo auf ...

  • Denken: Wem Superreiche vertrauen

    Seit der Finanzkrise sind Familienunternehmen schlechter auf klassische Vermögensverwalter zu sprechen. Viele setzen alternativ auf Family Offices. Diese agieren diskret und analog den ...

  • Denken: Partner für kühle Rechner

    Mehr als fünf Millionen Top-Verdiener, Selbstständige und Freiberufler sind freiwillig Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse. Einige Anbieter haben ihr Leistungs- und Serviceangebot ...

  • Leben: Abenteurer der Steppe

    Wind im Gesicht, atemberaubende Landschaft vor Augen, von Gegenverkehr keine Spur – in den Weiten der mongolischen Steppe können Biker Gas geben und jenseits des Massentourismus das Land ...

  • Leben: Geschmacks-Guide

    Erst Gewürze und Kräuter machen Essen abwechslungsreich und spannend. Wer etwas wirklich Raffi niertes zaubern möchte, sollte tief in die Würzkiste greifen.