Suche

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
 
 

DUB UNTERNEHMER 02-2014

Überzeugen Sie sich von der Qualität unseres Magazins
und lesen Sie die Artikel der Frühjahrs-Ausgabe 2014 des DUB UNTERNEHMER.
 

Vorbildliche Führung

Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld erklärt auf dem zweiten DUB UNTERNEHMER-Dinner wie er Teams erfolgreich führt und wie er lernen musste, Druck zu managen. Weiterlesen
 

Volle Konzentration

Im Workshop der Entrepreneurs’ Organization zeigte der Ex-Hindu-Mönch und heutige Unternehmer Dandapani spirituelle praxisgerechte Werkzeuge für ein ausbalanciertes Leben. Weiterlesen

Im Heft finden Sie unter anderem:

  • „Urlaub ist überflüssig“

    Martin Kind spricht Klartext. Beim DUB UNTERNEHMER-Dinner nahm der Hörgeräte-Magnat und Hannover-96-Boss zu den Themen Erfolg, Nachfolge und Fußball kein Blatt vor den Mund.

  • Finale am Zuckerhut

    Zur Weltmeisterschaft nach Brasilien – das ist der Traum vieler Fußballfans. Wer ihn sich erfüllt, den erwartet ein Land voller Reize und Überraschungen.

  • China Inside

    Reisen, lernen, netzwerken – Ende Mai wird eine „Handelsblatt“-Reisedelegation Kurs gen China nehmen, um das Reich der Mitte zu erkunden. Fünf Unternehmerinnen und Unternehmer erzählen, ...

  • Startrainer Hitzfeld über Burn-Out und Erfolg

    Trainer-Legende und Sky-Experte Ottmar Hitzfeld erklärt dem zweiten DUB Unternehmer-Dinner, wie er Teams erfolgreich führt und lernen musste den Druck zu managen.

  • Handeln: Erfolg beginnt im Kopf

    Was verbindet Mark Zuckerberg und Wickie den Wikinger? Ihr Erfolg beginnt im Kopf. 25 beispielhafte Geistesblitze im Kurzportrait.

  • Der tägliche Balanceakt

    Erfolgreich mit Kind: TV-Moderatorin Birgit Lechtermann sprach mit prominenten Frauen wie Cornelia Poletto über ihre persönlichen "Lebensrezepte".

  • Passion für Pferde

    In dieser Serie berichten Unternehmerpersönlichkeiten davon, welchen Leidenschaften sie in ihrer Freizeit nachgehen. Den Auftakt macht Albert Darboven, Vorstandsvorsitzender und Inhaber des ...

  • Denken: Sachwerte zum anfassen

    Alt und edel: Oldtimer, Antiquitäten oder Kunst sind Sachwerte, die zu Zeiten wenig attraktiver festverzinslicher Anlagen stärker nachgefragt werden.

  • "2014 wird ruppig"

    Lohnt sich der Einstieg in den Aktienmarkt? Wie sollte ein Portfolio dieser Tage aufgebaut sein? Welche Börsenweisheiten sind das Papier wert, auf dem sie stehen? Auf der Suche nach ...

  • Denken: Selbstentwicklung: Volle Konzentration

    Im Workshop der Entrepreneurs' Organization zeigte der Ex-Hindu-Mönch und heutige Unternehmer Dandapani spirituelle praxisgerechte Werkzeuge für ein ausbalanciertes Leben.

  • Denken: Mythos Familienunternehmen

    Sie gelten als Stütze der deutschen Wirtschaft. Familienunternehmen sind daher Gegenstand besonderen wissenschaftlichen Erkenntnisinteresses.

  • Handeln: Unser Gold heißt Holz

    Attraktiv oder herausfordernd: die Holz und Forstindustrie am Beispiel van Roje

  • Denken: Bankkundenvertrauen

    Radarerfassung: Das Netz-Echo auf die Filialbanken. Das erste S.W.I.-Vertrauensradar hat das Echo zu den Finanzinstituten in sozialen Netzwerken und Medien untersucht.