Asset Deal

Eine besondere Form des Unternehmensverkaufs ist der Asset Deal, wo nur bestimmte Vermögenswerte den Besitzer wechseln. Asset bedeutet übersetzt Vermögenswert, wie z.B. Aktien, Immobilien oder andere Aktivposten. Bei einem Asset Deal wird ein vorher definiertes Asset eines Unternehmens verkauft und nicht das ganze Unternehmen. 

Ein berühmtes Beispiel eines Asset Deals ist die im März 2019 erfolgte Übernahme wesentlicher Bestandteile der 21st-Century-Fox Group durch den Disney-Konzern für 71 Milliarden USD. (Quelle: https://www.cnbc.com/2019/03/20/disney-closes-71-billion-deal-for-fox-entertainment-assets.html). Disney kaufe Filmrechte, die Filmproduktion und die Produktionsstätten. 

Eine weitere Möglichkeit des Unternehmensverkaufs ist der sogenannte Share Deal. Eine genaue Gegenüberstellung der beiden Verkaufsformen wird auf der Themenseite Share Deal und Asset Deal behandelt.

Zurück zum Glossar